FDP Waldbröl

Vorstellung Europakandidat: Gerd Kaspar

Gerd Kaspar

Ich bin in Frankreich geboren, in Luxemburg aufgewachsen, habe in Rom geheiratet und bin zuhause in Köln. Ich bin Europäer! Und ich werde nicht dabei zuschauen, wie Nationalisten und Populisten dieses Europa wieder zerlegen. Im Gegenteil!

Ich liebe Europa und deshalb will ich es verbessern. Ich will mehr Rechte für das Europäische Parlament, unsere Volksvertretung, ich trete ein für eine lebendigere europäische Demokratie und mehr Transparenz für die Bürger Europas.

Ich will, dass die EU ihre Mittel gezielt in Europas Zukunft investiert: in Infrastruktur, Innovation, Forschung und Entwicklung und moderne Bildung. Denn nur so schaffen wir zukunftsfeste Arbeits- und Ertragschancen für die Bürger Europas.

Ich will, dass wir in einer Europäischen Verfassung die Werte festschreiben, die uns als Europäer einen: der institutionelle Rechtsstaat, Freiheit und Selbstbestimmung für jede(n) Einzelne(n), das klare Bekenntnis zu den Bürgerrechten, Vielfalt statt Einheitsbrei! Denn so schaffen wir Klarheit, Sicherheit und Orientierung für die Bürger Europas.

Ich bitte Sie herzlich: Gehen Sie zur Europawahl! Wählen Sie ein freiheitliches, friedliches, einiges, starkes, sicheres und erfolgreiches Europa – aus der liberalen, moderaten Mitte heraus.

Geben Sie am 25. Mai Ihre Stimme den Freien Demokraten! 

Hier finden Sie mehr von mir im Netz